MENU

Datenschutzerklärung

Die eBZ GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher und wohl fühlen.

Erhebung, Nutzung und Verarbeitung personenbezogener Daten

In der Regel können die Internetseiten der eBZ GmbH genutzt werden, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen. Für unser Webcontrolling werden einige Informationen erhoben und ausgewertet, die Ihr Browser übermittelt.

Wir erfahren

  • Ihre IP-Adresse (vollständig anonymisiert)
  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen
  • die Webseiten, die Sie bei uns besuchen
  • den Namen der abgerufenen Datei
  • die übertragene Datenmenge
  • ob der Abruf erfolgreich war
  • Browsertyp/Version (z.B. Internet Explorer 8.0)
  • Browsersprache
  • verwendetes Betriebssystem
  • Bildschirmauflösung
  • Art des Geräts, mit dem Sie unsere Webseite besuchen (z.B. Handy, Tablet-Computer)
  • Klicks

Diese Informationen werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, der einzelne Benutzer jedoch bleibt hierbei anonym.

Cookies

In allen Bereichen der Web-Site setzt die eBZ GmbH sogenannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie über die Platzierung von Cookies informiert. So wird der Gebrauch von Cookies für Sie transparent.

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Log-in Daten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option, mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.
Sie können viele Online-Anzeigen-Cookies von Unternehmen über die US-amerikanische Seite www.aboutads.info oder die EU-Seite www.youronlinechoices.com verwalten.

Online-Service-Angebote (Newsletter)

Persönliche Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie die Service-Angebote der eBZ GmbH (z. B. Newsletter) nutzen und Sie für die Bearbeitung Ihrer Anfrage, Ihres Auftrags oder aus vergleichbaren Gründen Daten angeben. Alle nicht als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten sind dabei freiwillige Angaben.

Damit Ihre Daten bei der Übermittlung nicht von Unbefugten gelesen werden können, ist unser Webauftritt SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Dabei handelt es sich um einen modernen, zuverlässigen Internet-Sicherheitsstandard, zu erkennen am „https“ in der Adresszeile des Browsers.
 

Verwendung von YouTube-Plugins (Videos)

Wir verwenden auf unserer Webseite sogenannte Einbettungen von Videos auf YouTube. Diese ermöglichen nur die Verbindungen zu YouTube. Es handelt sich bei YouTube um einen Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, (nachfolgend „YouTube“).
Bei allen YouTube-Videos auf unseren Webseiten ist der "erweiterte Datenschutzmodus" aktiviert. Diesen stellt YouTube bereit und sichert damit zu, dass YouTube keine Cookies mit personenbezogenen Daten auf Ihrem Rechner speichert. Beim Aufruf der Webseite und zur Einbettung der Videos wird die IP-Adresse übertragen. Diese lässt sich nicht zuordnen, sofern Sie sich nicht vor dem Seitenaufruf bei YouTube oder einem anderen Google-Dienst angemeldet haben bzw. dauerhaft angemeldet sind.
Sobald Sie die Wiedergabe eines eingebetteten Videos starten, speichert YouTube durch den erweiterten Datenschutzmodus auf Ihrem Rechner nur Cookies, die keine persönlich identifizierbaren Daten enthalten. Diese Cookies lassen sich durch entsprechende Browsereinstellungen und -erweiterungen verhindern.
Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch die Plattform bzw. Plugins finden Sie in unter der nachstehenden Internetadresse (Datenschutzhinweise von Google): https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Sicherheit

Die eBZ GmbH schützt Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust oder Zerstörung. Wir sind bemüht, unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend zu verbessern.

Verweise auf fremde Internetseiten

Die Internetseiten der eBZ GmbH enthalten Verweise (sog. Hyperlinks) zu Internetseiten und -angeboten Dritter. Die eBZ GmbH ist für die Datenschutzstrategien und den Inhalt dieser fremden Internetauftritte nicht verantwortlich.

Kinder

Erziehungsberechtigte sollten ihre Kinder bei deren Online-Aktivitäten begleiten. Sie sollten darauf achten, dass Kinder nicht ohne Ihre Zustimmung personenbezogene Daten an uns übermitteln. Wir fordern weder personenbezogene Daten von Kindern an, noch sammeln wir diese wissentlich oder geben sie weiter.

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich direkt an den Beauftragten für den Datenschutz wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

eBZ GmbH
Klaus Bleysteiner
Datenschutzbeauftragter
Neusser Straße 8
33649 Bielefeld

Klaus Bleysteiner

Datenschutzbeauftragter

 0521 329487-50
Datenschutzerklärung der eBZ GmbH